Würdigungen

Die Gesellschaft CHEMOSVIT FOLIE, s.r.o. ist Halter von mehreren Würdigungen, z. B.:

2018 - "Verpackung des Jahres" – Verpackungen für Instant Suppe

PASTA BASTA - instant soups

Laminate made of a 15 micron OPP and a white LDPE film. Offset printing technology with a central impression cylinder allows for reaching a perfect register of thin films. Inks deposited in machine stable positions, and electron beam hardening (E-beam), stand for an advantage not only as regards shortening of preparatory work, but also reducing environmental impacts.
E-beam technology does not rely on solvents, photoinitiators, nor drying of inks. Unlike rotogravure printing cylinders, metal plates can be produced in several minutes, and are 100% recyclable.

Excellent printing quality, fast job exchange, and a possibility to print several different pictures next to each other, stand for the perfect solution for local brands, or promotional events.
Obal roka PASTA BASTA

2017 - Bewertung EcoLogi für die Gesellschaft Chemosvit Folie, a.s.

Die Gesellschaft Chemosvit Folie a.s. hat im Jahr 2017 nicht nur bei neuen interessanten Produkten aber auch bei systematisch ökologische Lösungen Erfolg vermerkt. Unser Projekt, Warenvertrieb in Kunststoffförderboxen, der erfolgreich  im Jahre 2016 in die Praxis eingeführt wurde, bewertete der Bewertungsfachausschuss im Wettbewerb – ökologisch-logistisches Projekt des Jahres 2017, als den zweit besten.

Es handelt sich um eine neue, ökologische Art von Beutelverpackung, wo die bisherige Verpackung in Schachteln, ersetzt wird. So wird der Papierabfall von den Schachteln und Falten, Kunststoffabfall von Stretchfolien die beim Abnehmer entstehen und nicht zu letzt eine Menge von Holzpaletten, welche der Abnehmer weiter nicht verwenden kann, minimalisiert. Diese Art von Verpackung bringt außerdem auch weitere Vorteile und das nämlich besseren Produktenschutz, Vereinfachung des Verpackungsverfahrens so wie auch die Handhabung der Transporteinheit, Abbau der Verwaltungsfürsorge um den Palettenfond und anderes.     

Das Benutzungssystem von Kunststoffboxen ist ökologisch, da diese wiederholt gebraucht werden und wiederverwendbar sind. Auch mit so kleinen Schritten geben wir unseren Beitrag  zum Schutz des seltensten was wir haben. Zum Schutz der Umwelt, in der wir leben.
Diplom EcoLogi

2017 - "Verpackung des Jahres" – Verpackungen für Kaffee mit Papiereffekt“

Dieses Jahr war für unsere Firma erfolgreich. Die tschechische und slowakische Assoziation für Verpackungen Syba bewertete unsere Verpackung mit Papiereffekt mit dem Preis „VERPACKUNG DES JAHRES“.

Diese Art von flexibler Verpackung – OPP/PETmet/LLDPE ist unverwechselbar und in der Lebensmittelindustrie originell. Die Oberflächenbehandlung evoziert das „Papiereffekt“ und das nicht nur visuell, aber auch auf Berührung. Die Verpackung ist typisch rauh, unerkennbar von Papier und so untypisch für die Flexodrucktechnologie. Dank dem Papiereffekt macht diese Verpackung einem sehr noblen Eindruck und durch eine korrekte Verteilung von lakierten und nicht lakierten Oberflächen können wir auch ein Embossingeffekt auslösen.
Die Verpackung hatt auch weitere Auszeichnungen erhalten, und das „den Preis Juryvorsitzenen“. Diesen Preis hatte in diesem Jahr das Verpackungsinstitut Syba als Veranstalter des Wettbewerbes „Verpackung des Jahres“, des einzigen Wettbewerbes am tschechischen und slowakischen Markt, wo die beste Verpackung durch eine Fachjury ausgewählt wird, erteilt. Ins Finale kamen 6 Produkte mit der höchsten Punktewertung, von ihnen Chemosvit Folie, als einzige slowakische Firma mit der Verpackung für Kaffee mit Papiereffekt. Wir sind stolz auf die Bewertung mit Bronze.

Auch für das Produkt, welches wir auch auf der Messe Interpack in Düsseldorf vorstellten, war ein großes Interesse, hauptsächlich aus dem Ausland, aber auch aus der Slowakei, zum Beispiel für Kaffee- und Schokoladeverpackungen.
Obal.pap.efekt 

Verpackung des Jahres 2017

2016 - Auszeichnung SAVE FOOD für Käseverpackung

„Save Food“ ist eine Initiative die auf eine bessere Verpackung orientiert ist, und damit auch zur Verminderung der Verluste von gezüchteten Pflanzen und verarbeiteten Lebensmitteln führt. Zu dieser Initiative haben sich mehrere Institutionen, Korporationen und Privatfirmen von der ganzen Welt angeschlossen. Als Kategorie wurde sie auch in dem Wettbewerb SYBA „Verpackung des Jahres“ ausgewertet. Man basiert  hauptsächlich auf die Materialerneuerung, Technologie und Ausführung der Verpackungen, damit ein erhöhter Schutz der Produkte in der Lebensmittelkette, von Nährmitteln bis zu den Lebensmittel - Fertigproduckten bei einer Minimierung des gebrauchten Verpackungsmaterials im Sinne des Leitspruchs. „As little as possible, as much as necessary“ erzielt wird..

Im Jahre 2016 hatte auch die Gesellschaft Chemosvit Folie diese Bewertung für Verpackungen für das verpacken von Käseblätter Gouda in einer Mulde. Die Verpackung bildet eine Verbundfolie aus einer durchsichtigen flexiblen Folie – PET Folie und Folien PE mit EVOH Beschichtung. Hat eine ausgezeichnete Barriere gegen Wasserdampf,  Sauerstoff mit Aromastoffen. Die Verpackung mit Flexodruck kann man leicht öffnen und wieder mehrfach mit einem sanften anpressen verschliessen. Die Folie presst sich an die Mulde ohne Notwendigkeit ein zusätzliches Verbundmaterial zu verwenden, wie z.B. hot-melt. Dem verpackten Lebensmittel verlängert sich damit auch die Verbrauchszeit.

Dieses Produkt, sowie auch die restlichen Produkte die mit dem Presi Save food Awards ausgewertet wurden, werden der Öffentlichkeit auch bei der Interpack 2017 Exposition World Packagign Organisation WPO im „Innovationspark“ vorgestellt.
SAVE FOOD

2015 - Goldenes Siegel für teilweise Metallise

Bis zwei Preise hat die Gesellschaft Chemosvit Folie bei dem 22. Jahrgang dieses Wettbewerbes, ausgerufen von dem Verband der Polygraphie in der Slowakei bekommen. Das goldene Siegel für untradionelle polygraphische Verarbeitung hatt die Gesellchaft für Verpackungen mit teilweiser Metallise bekommen Diese Verpackungen wurden zugleich in der Kategorie restliche Drucksachen ausgezeichnet.

zl.pecat.2015  zlata.pecat.2015 1

In den Wettbewerb Goldenes Siegel wurden 13 Organisationen einbezogen und es wurden 54 Auswertungsprotokolle ausgearbeitet. Erteilt wurden 22 Preise Goldenes Siegel. Wie die Komission,aus Fachleuten im Bereich der Polygraphie zusammengestellt, feststellte, behält sich die polygraphische Produktion in der Slowakei ein hohes Niveau. Das bewertete Produkt der Gesellschaft Chemosvit Folie ist eine Luxusverpackung mit tielweiser Metallise, die einen neuen Blick auf diese Bewertungsart mit sich bringt. Das wesentliche ist nicht die Demetallisierung, wie es schon üblich weltweit durchgeführt wird, aber eine abgeschirmte Metallise, d.h. ein gezielter Aluminiumautrag an bestimmte Teile der Verpackung. „Mit diesem Verfahren können wir mit Hilfe eines Aluminimiumbelages verschiedene Muster und Ūbergänge von 100% bis zu 1% des Punktes erstellen,“ informierte uns Frau Ing. Eva Sámelová, die Marketingmanagerin. Die Metallise ist durch einen Lack gegen Verschleiss geschützt und durch nachfolgende Druckverfahren ist es möglich auf der Verpackung verschiedene graphische Bilder zu bilden. Diese Art von der Verpackungsverwertung kann man auch als Druckbogen, sowie auch als Beutel herstellen. Diese Verpackung ist das Ergebniss unserer Entwicklung unter der Leitung von Ing. Martin Pitoňák – heute Direktor für  Verkauf und Marketing von Chemosvit Folie und wird  in Kooperation mit der Gesellschaft Terichem gemacht.

Die Aufgabe des Wettbewerbes „Goldenes Siegel“ ist moral und gesellschaftlich die Hersteller von polygraphischen Spitzenprodukten in der Slowakei zu bewerten und propagieren, und dadurch die Entwiklung der Polygraphie in der Slowakei zu unterstützen. Chemosvit Folie kann sich schom mit mehreren Bewertungen des Goldenen Siegels in den vergangenen Jahrgängen zu rühmen.

FOTO vrecka 2015

2013 - „Der Nationalpreis der SR für die Qualität für das Jahr 2013“

Die Gesellschaft CHEMOSVIT FOLIE, a.s wurde zum Gewinner des Wettbewerbes "Der Nationalpreis für die Qualität 2013". „Der Nationalpreis der Slowakischen Republik für die Qualität“ ist die Haupttätigkeit der staatlichen Qualitätspolitik, die das Nationalprogram der Qualität der SR darstellt. Den Wettbewerb erklärt der Koordinator der staatlichen Qualitätspolitik der SR, das Amt für Normung, Metrologie und Prüfwesen der SR seit dem Jahre 2000 und einzelne Phasen dauern gesamt 12 Monate. Der Wettbewerb ist auf einer Selbstbewertung nach dem EFQM-Modell der Außergewöhnlichkeit (The EFQM Excellence Model) gegründet, das durch die Europäische Stiftung für das Qualitätsmanagement (EUROPEAN Foundation for Quality Management) entworfen wurde. Dieses Modell ist eine im „Europäischen Preis für die Qualität“ benutzte grundlegende Methodik und im Jahre 2000 wurde es zur Unterlage des „Nationalpreises der Slowakischen Republik für die Qualität“.

Der renommierteste Preis der Qualität für Organisationen in der Slowakei wird jedes Jahr im November während der „Europäischen Woche der Qualität“ erklärt und endet mit der feierlichen Erklärung der Ergebnisse im November des nächsten Jahres. Die Teilnehmer des Wettbewerbes richten sich nach dem Statut als dem Hauptprogrammdokument und nach den Wettbewerbsregeln, die grundlegende Prinzipien und den Verlauf des Wettbewerbes regeln. Im Sinne dieser Propositionen hat das Team der Angestellten der Gesellschaft CH-F eine Selbstbewertung der eigenen Organisation durchgeführt und einen selbstbewertenden Bericht erarbeitet, die ins Finale des Wettbewerbes vorgerückt ist. Das Team der sehr rigorosen Gutachter aus dem Amt für Normung, Metrologie und Prüfwesen der SR hat im August dieses Jahres vor Ort direkt in unserer Gesellschaft eine Beurteilung durchgeführt und alle für die Erarbeitung der finalen Bewertung notwendigen Angaben überprüft.

Der feierliche Akt der Übergabe des „Nationalpreises für die Qualität der SR 2013“ hat am 11. November 2013 im historischen Gebäude des Nationalrates der SR in Bratislava stattgefunden, worin die Gesellschaft CHEMOSVIT FOLIE, a.s den Preis zum ersten Male übernommen hat.
EFQM  Národná cena za kvalitu

2012 - „Das Goldene Siegel“ für CHEMOSVIT FOLIE, a.s.

Im November 2012 während der Buchmesse "Bibliotéka" in Bratislava hat die feierliche Verleihung der Würdigungen „das Goldene Siegel für das Jahr 2012“ stattgefunden. Im 19. Jahrgang dieses renommierten Wettbewerbes, dessen Organisator der Verein der Polygraphie in der Slowakei ist, hat auch unsere Gesellschaft Chemosvit Folie, a.s. mit der Kollektion der Motive BEEMSTER und MAASLANDER gepunktet, als sie in der Kategorie „Andere Drucke“ das „Goldene Siegel“ erhalten hat. Am Wettbewerb, dessen Aufgabe es ist, die "Produzenten" von polygraphischen Spitzenprodukten moralisch und gesellschaftlich zu würdigen und dadurch die Entwicklung der Polygraphie in der Slowakei zu fördern, haben 16 Subjekte mit mehr als einhundert Arbeiten teilgenommen.

Die Motive BEEMSTER und MAASLANDER sind ein Bestandteil einer neuen für den anspruchsvollen niederländischen Markt der Verpackung von Käse bestimmten Kollektion von 18 Motiven. Darin wird eine schützende Barriereeigenschaft der Folien gegen Sauerstoff und Wasserdampf mit einem visuellen und berührungssimulierten Papiereffekt kombiniert - paper look, paper touch - die für den gegebenen Markt erforderlich sind. Das Produkt wird durch das Laminieren von zwei Folien hergestellt, wobei die obere entweder mit einem speziell beidseitigen Rotationstiefdruck mit der ins Register angebrachten Lackierung oder einem Hochdruck mit einem stark deckenden matten Lack, einem glänzenden Effekt der Simulation eines Stempels, bedruckt wird. Alle verwendeten Materialien erfüllen die Bedingungen des Kontaktes mit Lebensmitteln.

Chemosvit Folie hat die Würdigungen im Wettbewerb um „das Goldene Siegel“ mehrmals erhalten.
pecat2012

2011 - „Die Verpackung des Jahres“ für TENOFAN KXMAT/M/111S

Schon seit 17 Jahren organisiert die Tschechische Verpackungsassoziation SYBA den Wettbewerb „Die Verpackung des Jahres“. Das Ziel ist es, die besten und zugleich innovative Ideen und Technologien auf dem Gebiet der Verpackung, die auf dem tschechischen und ausländischen Markt entstehen, zu würdigen und zu propagieren. Der heutzutage schon renommierte Wettbewerb ist für progressive Verpackungslösungen aus der Kategorie von Verbraucherverpackungen, Geschenkverpackungen, Gruppenverpackungen und Displays, Transport - und Technologieverpackungen, Verpackungsmaterialien und Etiketten, Verschlüsse, Fixierungen und sonstige Packhilfsmittel bestimmt. Die Folie TENOFAN KXMAT/M/111S aus der Produktion von Chemosvit Folie hat diese Würdigung unter 86 angemeldeten Verpackungsprodukten in der Kategorie "Verpackungsmaterialien" erhalten. Gewürdigt wurden 29 Exponate.

TENOFAN KXMAT/M/111S ist ein 3-Schicht-Laminat mit wirkungsvollem mattem Aussehen in der Kombination mit einer metallisierten OPET Folie und einer gemischten schweißbaren PE Schicht für die Packung von Lebensmitteln und Genussmitteln einer pulverigen, dickflüssigen und flüssigen Konsistenz in einer modifizierten Atmosphäre. In die Verpackung wird der gemahlene geröstete Kaffee unter der Marke OMCAFÉ für einen Kunden aus Bosnien und Herzegowina verpackt.

Neben der Würdigung erreicht die Gesellschaft Chemosvit Folie das Recht das Logo des Wettbewerbes auf ihren Werbematerialien anzuführen.
Omcafé 2011Obal roka 2011

2011 - Ehrenpreis für einen Satz von laminierten Verpackungen OPP

Die Bestimmung des gesamtstaatlichen Wettbewerbs „das Goldene Siegel“, den der Verband der Polygraphie in der Slowakei organisiert, ist es, Produzenten von polygraphischen Spitzenprodukten in der Slowakei moralisch und gesellschaftlich zu würdigen und propagieren und dadurch die Entwicklung der Polygraphie in der Slowakei zu fördern. In diesem Wettbewerb punktet fast regelmäßig die Gesellschaft Chemosvit Folie, a.s. Im Jahre 2011 wurde die Kollektion der Laminatverpackungen OPP, die in der Abteilung des graphischen Designs verarbeitet und durch die Technik des Tiefdrucks bedruckt wurde, mit einem Ehrenpreis gewürdigt.

Der Wettbewerb, der in seinen 18. Jahrgang bereits eingetreten ist, hat eine hohe Reputation und es präsentieren sich darauf Spitzenproduzenten in der Slowakei im Bereich der Polygraphie und des Designs.
pecat12011 1 pecat12011 2 pecat12011 3

2010 - Würdigung von KRAFT FOODS "Der Lieferant des Jahres 2010"

"Der Lieferant des Jahres 2010" - auch einer solchen Würdigung kann sich die Gesellschaft Chemosvit Folie, a.s. ab 6. Juni 2011 rühmen, als in Bratislava die Würdigung aus den Händen des Managers des Einkaufs der Firma Kraft Foods CEEMA (Mitteleuropa, Mittlerer Osten und Afrika), Mattias Asplund der Direktor des Einkaufs, Ing. Ladislav Dunaj übernommen hat.

Die Prestigewürdigung vom Weltleader auf dem Markt von Süßigkeiten ist ein Ausdruck der langfristigen Zuverlässigkeit, der Fähigkeit unserer Gesellschaft auf Kundenbedürfnisse flexibel zu reagieren, die Qualität und Liefertermine einzuhalten als auch der Fähigkeit, die Kosten für die Produktion und administrative Tätigkeiten zu reduzieren.

Chemosvit Folie, a.s liefert für Kraft vor allem Verpackungen für die Packung von Biskuits (Kekse), Schokoladenstäbchen und Bonbons. Die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit diesem Kunden mündete in mehrere gemeinsame Projekte - eines davon ist z. B. das QR System (Quick Replenishment - schnelle Aufstockung der Bestände). Dies bedeutet, dass der Kunde keine Bestellungen für die Folie erstellt, sondern er legt uns die sog. Forecasts vor - seine Verbrauchsprognosen für den nächsten Zeitraum von 12 Wochen.

"Die Erhaltung der Würdigung ist für uns verbindlich", betonte Ing. Ladislav Dunaj. "Die aktuelle Kraft ist nach der Akquisition von Danone unser dominanter Kunde und wir können uns nur freuen, dass der Kunde eben unsere Fähigkeit seine hohen Anforderungen zu befriedigen unter allen seinen Lieferanten schätzt. Auf dem Meeting in Bratislava haben beide Seiten das Interesse für eine langjährige und gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit deklariert, die in den heutigen aufgewühlten Zeiten ein stabilisierender Faktor ist. Die Ansprüche des Kunden auf Innovationen und die Effizienz unserer Produktion erlaubt uns nicht, auf Lorbeeren auszuruhen und sie werden uns zwingen, nach neuen Einstellungen und Auswegen für die Erhöhung unserer Wettbewerbsfähigkeit zu suchen, was ich auch für einen Beitrag zur Zusammenarbeit mit Weltleadern halte."
Dodávateľ roka Prevzatie ceny

2008 - „Das Goldene Siegel“ für die Verpackung aus CHEMOSVIT FOLIE

Bereits zum fünfzehnten Male hat ein Wettbewerb für polygraphische Firmen und Einzelpersonen im Bereich von polygraphischen Produkten "das Goldene Siegel" stattgefunden. Den in neun Kategorien erklärte Wettbewerb organisiert der Verband der Polygraphie und er ist seit 15 Jahren der einzige Wettbewerb seiner Art in der Slowakei.

Am diesjährigen Wettbewerb haben 17 Organisationen mit 69 Produkten teilgenommen. Die Jury hat letztlich 18 Produkte davon ausgewählt und gewürdigt. Es wurden 9 Goldsiegel, 4 persönliche Würdigungen und 5 Ehrenpreise verliehen. Unter den Gewürdigten war auch die Gesellschaft Chemosvit Folie, a.s., die sich durch eine selbstragende Verpackung für Kakao-Schokoladen-Waffeln Truffe Noir präsentiert hat, wofür sie einen Ehrenpreis in der Kategorie Sonstige Drucke erhalten hat.

Die Attraktivität dieser Verpackung wird durch die Kombination eines geeigneten Designs, das Elemente eines matten Aussehens in sich kombiniert. Das gibt ihr die obere Folie mit dem Metallic-Effekt der unteren Folie. Ein Vorteil der Verpackung sind ihre vorteilhaften Barriereeigenschaften - gegen den Sauerstoff - und die Wasserdampfdurchlässigkeit. Sie ist dem Kunden aus der Sicht einer unkomplizierten Öffnung des verpackten Produktes entgegenkommend, wobei zu keinem Reißen der Folie kommt. Außerdem erhöht sich die Schweißnahtfestigkeit mit der Temperatur nicht, sondern sie ist über den ganzen Temperaturbereich von 100 bis 140 Grad konstant. C

Die Verpackung des Typs Extrafan MAT/RMX EO ist auf einer vertikalen Verpackungsmaschine verwendbar.

Die Würdigung hat Chemosvit Folie schon zum dritten Male erhalten.
NoirTruffe

2007 - "Das Goldene Siegel" für die Verpackung "Smoothie Bites"

Der Verband der Polygraphie erklärt jedes Jahr den Wettbewerb für das beste polygraphische Druckprodukt des Jahres "das Goldene Siegel". Auf dem 15. Jahrgang hat eine besondere Würdigung "das Goldene Siegel" für das Jahr 2007 auch das Produkt der Gesellschaft Chemosvit Folie, a.s. für die Verpackung Smoothie Bites erhalten.

Die Preise wurden auf dem Ausstellunggelände Incheba im Rahmen der Werbedienstleistungen EXPOWERBUNG - SIGN SLOVAKIA - OFFICE 2007 in Bratislava überreicht und für Chemosvit hat den Preis der Direktor des Verkaufs für Mittel- und Osteuropa Ing. Peter Grochola übernommen.

Das preisgekrönte Produkt Extrafan ist eine BOPP Folie, die mit einer metallisierten BOPP-Folie kaschiert ist. Die Folie besitzt die erforderlichen Barriereeigenschaften für die Verpackung von Zerealien. Gewürdigt wurde der 8-farbige untere (Sandwich-) Druck von anspruchsvollen feinen halbtönigen Übergängen in den Farben von PANTONE und der Druck der silbernen Deckfarbe.
Dieses Produkt ist für den westeuropäischen Markt bestimmt. Der Kunde packt in die Verpackung Zerealienkuchen mit feinem Joghurt - oder Erdbeergeschmack, die die Größe "auf einen Bissen" haben.
Die Bestimmung des Wettbewerbs "das Goldene Siegel" ist es, die Produzenten von polygraphischen Spitzenprodukten moralisch und gesellschaftlich zu würdigen und zu propagieren und dadurch die Entwicklung der Polygraphie in der Slowakei zu fördern.
smoothie1

2005 - Ehrenpreis für die Kollektion der Verpackungen DISCO

Auf dem 10. Jahrgang der Internationalen Messe für Werbung, Marketing, Medien und Geschenkartikel INTERMEDIA im September 2005 in Bratislava hat die Tochtergesellschaft Chemosvit Folie, a.s einen Ehrenpries im Wettbewerb "das Goldene Siegel" erhalten.

Die Gesellschaft hat zum Wettbewerb für die Kategorie Etiketten und anderen Auszeichnungsdrucke die Kollektion der Verpackungen DISCO angemeldet. Wie uns Ing. Martin Pitoňák, Leiter der Produktion der Druckvorbereitung sagte, hat man das Produkt deshalb angemeldet, weil es sich um ein Motiv handelt, das mit einer Farbtreue der Technologie des Flexo - und Tiefdrucks verarbeitet wurde.

Bei der Flexodruckverarbeitung wurde die Technologie der Photopolymer-Sleevs benutzt, die in Chemosvit Folie hergestellt wurden. "Es ist eine moderne digitale Technologie, über die nur wenige Hersteller in der Slowakei verfügen", bemerkte Ing. Martin Pitoňák. Das Disco-Motiv wurde durch den 7-farbigen Druck auf dem Material Tatrafan MW 647 gedruckt und dient zur Verpackung von Keksen.
DISCO DISCO

certif

Anschrift:
Chemosvit Folie s.r.o. Štúrova 101, 05921 Svit Slowakische Republik
Tel:
+421 52 715 2319
Fax:
+421 52 715 2761
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Gesellschaft ist
im Handelsregister
des Kreisgerichtes Prešov:
Abteilung Sa, Einlage Nr. 10283/P

Id.-Nr.: 31719724

MWST-Nr.: SK2020517290, eingetragen