Produktion der Tiefdruckformen

In der Abteilung der Produktion der Druckformen für den Tiefdruck werden Tiefdruckformen hergestellt, die zur Übertragung der Druckfarbe auf das bedruckte Material in der Abteilung des Tiefdrucks dienen.

Eine HTL Form ist eine Stahlwalze mit Wellen, 1380 mm breit. Auf den zylindrischen Teil trägt man eine Kupferschicht auf. Auf der Kupferoberfläche befinden sich eingesenkte Druckstellen in der Form von Grübchen, die zur Übertragung der Druckfarbe auf das bedruckte Material dienen. Die Grübchen werden in die Kupferoberfläche mit einer Diamantnadel der Graviermaschine eingeritzt (eingraviert). Auf die eingravierte Walze wird eine Schicht harten Chromes aufgetragen, deren Zweck die Erhöhung der mechanischen Beständigkeit der Druckwalze im Prozess des Drucks ist.

Zu den Hauptoperationen der Fertigung einer Tiefdruckform gehört:

  1. Abziehen der Ballardschicht + mechanische Bearbeitung
  2. Kupfern
  3. Schleifen
  4. Eingravieren
  5. Chromieren
  6. Andrucken

Die Fertigung des Andrucks ist eine Ausgangskontrolle, die durchs Andrucken der eingravierten Walze mit der vorgeschriebenen Art der Druckfarben auf die vorgeschriebene Folienart durchgeführt wird.

certif

Anschrift:
Chemosvit Folie s.r.o. Štúrova 101, 05921 Svit Slowakische Republik
Tel:
+421 52 715 2319
Fax:
+421 52 715 2761
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Gesellschaft ist
im Handelsregister
des Kreisgerichtes Prešov:
Abteilung Sa, Einlage Nr. 10283/P

Id.-Nr.: 31719724

MWST-Nr.: SK2020517290, eingetragen