Wir schützen das Kostbarste

KostbarsteUnsere Gesellschaft trägt zur Sicherstellung einer höheren Qualität der Umwelt bei, auf der Ebene der EU-Standards durch die Umsetzung des Konzeptes der nachhaltigen Entwicklung. Weitere Orientierung in diesem Bereich:

  • Implementierung  des  Umweltschutzsystems nach der  Norm ISO              14 001:2015
  • Regelmäßige Schulungen der Umweltausbildung der Humanressourcen
  • Chemosvit Folie erlässt verbindliche interne Organisationsdokumente aus dem Bereich des Umweltschutzes:
    • Umweltmanagementsystem
    • Erfassung und Abfallbehandlung
    • Integrierte Genehmigung der Slowakischen Inspektion der Umwelt für Druckbetriebe

Das größte mithilfe von Eurofonds realisierte Investitionsprojekt ist das Projekt der Kraftwärmekoppelproduktion der Elektrizität und Wärme in der Gesellschaft Energochem. Diese hocheffektive kombinierte Kraftwärmekopplungsproduktion (KWK) hat minimal um 10% zur Effizienz der Energieproduktion aus der Sicht der Ausnutzung von primären energetischen Quellen beigetragen. Sie hat einen positiven Einfluss auf die Verringerung der Produktion von Maßschadstoffemissionen. Energochem garantiert stabile Energielieferungen im Rahmen des Industrieareals, also auch der Chemosvit Folie auf 100%.

Die entstehenden Abgase beim Prozess des Flexodrucks, Tiefdrucks, der Kaschierung und Metallisierung werden in eine abschließende thermische Verbrennungsanlage abgeleitet. Ein Bestandteil der Anlage ist ein Thermoölrückgewinnungssystem - es nutzt die Abgaswärme für die Erwärmung der Trocknungsluft für Druckmaschinen aus. Alle Prozesse in der Gesellschaft Chemosvit Folie, bei denen Abgase entstehen, werden in Übereinstimmung mit denen für den Atmosphärenschutz beim Betrieb von Luftverschmutzungsquellen geltenden Vorschriften durchgeführt. Für diese Tätigkeit hat die Slowakische Umweltinspektion eine integrierte Bewilligung erteilt, worin die Emissionsgrenzwerte festgelegt sind.

Den Kunststoffabfall wiederverwerten wir intern und extern, schrittweise reduzieren wir die Deponierung von Kunststoffabfällen.

Industrieabwässer werden über eine Industriekanalisation zur eigenen Wasserkläranlage und Spülabwässer in die öffentliche Kanalisation abgeleitet.

Dank der neuen Technologien haben wir einen Abwärtstrend des Verbrauchs von Energie und Wasser bei der erhöhenden Produktion verzeichnet.

 

certif

Anschrift:
Chemosvit Folie s.r.o. Štúrova 101, 05921 Svit Slowakische Republik
Tel:
+421 52 715 2319
Fax:
+421 52 715 2761
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Gesellschaft ist
im Handelsregister
des Kreisgerichtes Prešov:
Abteilung Sa, Einlage Nr. 10283/P

Id.-Nr.: 31719724

MWST-Nr.: SK2020517290, eingetragen